Service / Infos / Wissenswertes

1. Ihre Mitgliedschaft

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands auf Pfarrebene ist der Zusammenschluß von Frauen in der Pfarrgemeinde.

Mitglieder können Frauen werden, die die Ziele und Aufgaben der kfd bejahen. Jedes Mitglied ist zugleich Mitglied auf allen Ebenen des Bundesverbandes.

Die Mitgliederzeitschrift ist "Frau und Mutter".

Die Mitglieder zahlen einen Beitrag, der die Durchführung der satzungsgemäßen Aufgaben der kfd St. Johannes Serkenrode gewährleisten muss.

Von dem jährlichen Mitgliedsbeitrag von Euro 17.00 werden im Jahr pro Mitglied abgeführt:

an den Bundesverband Euro 12,00
an den Diözesanverband Euro  0,55
Bezirk Attendorn Euro  0,10
Versicherung Euro  0,80

Euro 12,00 an den Bundesverband?
Was macht der Bundesverband mit unserem Geld?

Der Bundesverband der kfd – der größte Frauenverband und der größte kath. Verband in Deutschland – hat viele Aufgaben. Er vertritt die Interessen von mehr als 610 000 Mitgliedern in 6000  pfarrlichen Gruppen, in Kirche, Gesellschaft und Politik. Er hat sich zum Beispiel eingesetzt oder setzt sich ein für:

Durch den Beitragsanteil an den Bundesverband helfen wir also mit, dass sich die kfd überall in der Welt für dringende Probleme einsetzen kann.

Je mehr Mitglieder, so größer ist die Wirkung zu helfen.

 

Die restlichen Gelder setzen wir hier im Ort ein: